Skip to main content

Digitalisierung und KI

Loading...
Digitalisierung erleben - Führung durch das BayernLab Starnberg
Di. 16.01.2024 17:30
Starnberg, BayernLab

Das im Mai 2022 eröffnete BayernLab in Starnberg präsentiert den digitalen Fortschritt und die zugehörige Technik zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Digitale Themen werden nicht als graue Theorie, sondern als erlebbare, bunte Praxis präsentiert. Bei dieser Führung werden Themen wie Datenschutz und Datensicherheit im Internet oder das vernetzte Arbeiten auf einer 84 Zoll Videokonferenzanlage gezeigt. Das BayernPortal wird kurz vorgestellt, oder die Technik hinter Breitbandausbau und BayernWLAN vermittelt. Außerdem werden Informationen zu den Themen Geodaten, Multikopter und VR präsentiert. Ein Highlight ist der humanoide Roboter NAO. Dieser begrüßt die Besucher*innen und zeigt Themen wie Sensorik, Robotik und Programmierung auf. Ein weiterer Blickfang ist ein 3D-Drucker, der live bei seiner Arbeit bestaunt werden kann. Durch die Möglichkeit verschiedene Themen selbst auszuprobieren, wird der Ausflug in die digitale Welt zu einem besonderen Erlebnis! In Kooperation mit dem BayernLab Starnberg.

Kursnummer 232-1865-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Mitarbeiter*in des BayernLab Starnberg
Machen die Algorithmen uns klüger? Menschliches Denken und Künstliche Intelligenz - Vortrag und Diskussion
Do. 07.03.2024 19:00
Feldafing

Künstliche Intelligenz ist nicht länger ein ferner Zukunftstraum. Sie ist im Alltag angekommen, in der Arbeitswelt, in der Kommunikation, im Handel, in der Wissenschaft, in der Politik. Begleitet wird sie zugleich von großen Versprechungen und lauten Warnungen. Aber womit haben wir es eigentlich genau zu tun? „Künstliche Intelligenz“ steht nicht für eine bestimmte Technik, sondern für ein Forschungsfeld mit ganz unterschiedlichen Ansätzen. Derzeit macht vor allem die generative KI von sich reden, die Bilder und Texte erstellen, übersetzen und Dialoge führen kann. Der Vortrag präsentiert die wichtigsten Ansätze der KI-Forschung, zeigt aktuelle Anwendungsfelder und fragt nach den Folgen des Einsatzes der „klugen“ Technik. Dr. Manuela Lenzen hat in Philosophie promoviert und schreibt als freie Wissenschaftsjournalistin über Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Kognitionsforschung. Nach dem Vortrag bleibt ausreichend Zeit für die Diskussion. Wir freuen uns auf Sie! In Kooperation und mit Unterstützung des Kulturreferats der Gemeinde Feldafing. Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Projektes "Digitalisierung" des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung über www.vhs-starnbergammersee.de oder per Mail an info@vhs-starnbergammersee.de Einlass ab 18.00 Uhr. Für Getränke und Snacks wird durch das Café Fräulein Rosalie gesorgt.

Kursnummer 241-1151-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Manuela Lenzen
Von Wikileaks bis zu Panama Papers: Wie Daten bei der Aufdeckung politischer Missstände helfen können
Mi. 13.03.2024 19:00
vhs-online

Enthüllungen von Wikileaks, die Panama-Papers oder die Facebook Files - das Aufdecken von wirtschaftlichen, militärischen oder politischen Missständen hat sich durch Datenlecks und die Weitergabe digitaler Dokumente verändert. Stärken die digitalen Möglichkeiten des Whistleblowings Demokratien? Und wie werden Hinweisgeber rechtlich geschützt? Diskutieren Sie mit uns! Den Link zur Teilnahme am Webinar erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer 241-1156-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: noch nicht bekannt
Digitalisierung erleben - Führung durch das BayernLab Starnberg
Do. 21.03.2024 16:00
Starnberg

Das im Mai 2022 eröffnete BayernLab in Starnberg präsentiert den digitalen Fortschritt und die zugehörige Technik zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren. Digitale Themen werden nicht als graue Theorie, sondern als erlebbare, bunte Praxis präsentiert. Bei dieser Führung werden Themen wie Datenschutz und Datensicherheit im Internet oder das vernetzte Arbeiten auf einer 84 Zoll Videokonferenzanlage gezeigt. Das BayernPortal wird kurz vorgestellt, oder die Technik hinter Breitbandausbau und BayernWLAN vermittelt. Außerdem werden Informationen zu den Themen Geodaten, Multikopter und VR präsentiert. Ein Highlight ist der humanoide Roboter NAO. Dieser begrüßt die Besucher*innen und zeigt Themen wie Sensorik, Robotik und Programmierung auf. Ein weiterer Blickfang ist ein 3D-Drucker, der live bei seiner Arbeit bestaunt werden kann. Durch die Möglichkeit verschiedene Themen selbst auszuprobieren, wird der Ausflug in die digitale Welt zu einem besonderen Erlebnis!

Kursnummer 241-1865-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Mitarbeiter*in des BayernLab Starnberg
BayernLab Starnberg: Führung für Kinder von 8 bis 12 Jahren - in den Osterferien
Mi. 27.03.2024 10:00
Starnberg, BayernLab, Hauptstr. 21

3D-Druck, Drohnen oder die virtuelle Realität sind neue Technologien, die neue Möglichkeiten bieten und wahrscheinlich in der Zukunft immer wichtiger werden. Diese Führung ist als Einstieg in die Auseinandersetzung mit Digitalisierungsthemen gedacht und soll Kindern einen niedrigschwelligen Zugang zu zukunftsträchtiger Technologie bieten. Dabei können die Kinder auch die Technologien ausprobieren und erleben. In Kooperation mit dem BayernLab Starnberg.

Kursnummer 241-6220-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Mitarbeiter*in des BayernLab Starnberg
BayernLab Starnberg: Führung für Jugendliche von 15 bis 18 Jahren - in den Osterferien
Mi. 27.03.2024 13:00
Starnberg, BayernLab, Hauptstr. 21

3D-Druck, Drohnen oder die virtuelle Realität sind neue Technologien, die neue Möglichkeiten bieten und wahrscheinlich in der Zukunft immer wichtiger werden. Diese Führung ist als Einstieg in die Auseinandersetzung mit Digitalisierungsthemen gedacht und soll Kindern einen niedrigschwelligen Zugang zu zukunftsträchtiger Technologie bieten. Dabei können die Kinder auch die Technologien ausprobieren und erleben.

Kursnummer 241-6221-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 3,00
Dozent*in: Mitarbeiter*in des BayernLab Starnberg
Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland: Womit ist zu rechnen?
Mi. 10.04.2024 19:00
vhs-online

Zu langsam, zu wenig, zu uninspiriert - dies hört man immer wieder, wenn es um die Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland geht. Statt hier halt zu machen, wollen wir uns der Frage stellen: Wie sieht eine konkrete Umsetzungsstrategie aus, die mittels Digitalisierung das Zusammenspiel der Bürgerinnen und Bürgern mit der Verwaltung erleichtert? Welche Digitalisierungsprojekte sind gerade besonders erfolgreich und wie werden die weiteren Entwicklungen sein? Den Link zur Teilnahme am Webinar erhalten Sie nach Anmeldung.

Kursnummer 241-1157-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: noch nicht bekannt
Soziale Medien für Fotografen
Do. 16.05.2024 19:00
vhs-online

Jeder Fotograf will seine Bilder gerne anderen zeigen. Soziale Medien eigenen sich dafür hervorragend, da sich viele andere Fotografen in diesen bewegen. In diesem Online-Kurs werden die verschiedenen sozialen Netzwerke, die sich für gut für Fotografen eigenen, gezeigt und analysiert. Welche Vorteile haben die einzelnen Anbieter? Wie schnell können eigene Daten hochgeladen werden? Was sind die Besonderheiten der jeweiligen Anbieter? Der Kurs gibt einen umfassenden Einblick in die Sozialen Medien für Fotografen. In Kooperation mit der vhs Oberland.

Kursnummer 241-5305-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Stefan Sporrer
Das erste Handy. Wie schütze ich mein Kind in der digitalen Welt?
Mi. 17.07.2024 20:00
vhs-online

Fast 2 Millionen Kinder - viele davon bereits im Grundschulalter - sind aktuell von Cybermobbing betroffen. Tatsächlich ist nicht die Frage, ob ein Kind mit Cybermobbing oder auch Kriminalität im Netz in Berührung kommt, sondern wann und wie es dann damit umgeht. Inhalte des Vortrages: Was unterscheidet Cybermobbing von Mobbing? Welche Gefahren lauern im Internet? Wie schützt man Kinder bestmöglich davor? Was sind sinnvolle, digitale Regeln? Ab wann sollte ein Kind ein Handy bekommen? Wo und wie finden Kinder Hilfe, wenn sie betroffen sind? In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 241-1705-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Petra Güvenc
Loading...
22.02.24 17:46:05