Skip to main content

Kultur und Kreativität

56 Kurse

Kulturelle Bildung heißt, verstehen lernen - Bilder, Skulpturen, Musik, Literatur. Heißt, sich auseinanderzusetzen mit Epochen und ihren Auswirkungen auf die Moderne. Wie versteht die Moderne gesellschaftliche Entwicklungen, wie haben Künstlerinnen und Künstler, Schriftstellerinnen und Musiker versucht, den Zeitgeist in ihren Werken zum Ausdruck zu bringen.


Kulturelle Bildung vermittelt Bewusstsein für eigene und fremde Lebenszusammenhänge und Traditionen. Sie sensibilisiert für verschiedene Formen künstlerischen Ausdrucks und setzt sich mit ihnen auseinander. Sie macht Mut zu Fantasie und Experiment.


Kreatives Gestalten - Goldschmieden, Aquarell, Öl- und Acryl, Zeichnen, Holzbildhauerei, Handlettering, Fotografie, Tanz, Musik...


Mit unseren Angeboten zum künstlerischen und kreativen Gestalten zeigen wir Ihnen, wie viel Spaß Kreativität machen kann, wie sie die Fantasie fördert und welchen erholsamen Ausgleich sie bietet.

Kurse nach Themen

Loading...
Filmclub
Mo. 26.02.2024 00:00
Breitwand Kinos

Sie lieben Arthouse Kino oder möchten es kennenlernen? Sie sind Cineast*in oder möchten es werden? Als Mitglied in unserem Filmclub erhalten Sie € 3,- Rabatt auf den regulären Eintrittspreis zu Filmgesprächen und Filmen mit filmwissenschaftlichen Einführungen (i. d. R. durch Matthias Helwig) in allen Breitwand-Kinos. Einfach unsere Anmeldebestätigung zum Filmclub beim Ticketschalter der Breitwand-Kinos vorlegen und Sie erhalten den Rabatt. Wenn Sie möchten, informiert Sie ein regelmäßiger Newsletter über aktuelle Filme. Eine Anmeldung zum Filmclub ist laufend möglich. In Kooperation mit Kino Breitwand.

Kursnummer 241-5000-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: vhs StarnbergAmmersee e.V.
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
"Ihr Auftritt!" Die Stimme - Ihre Visitenkarte
Fr. 01.03.2024 13:30
Starnberg
Die Stimme - Ihre Visitenkarte

An vier aufeinander folgenden Freitagen erarbeiten Sie in jeweils 45 Minuten unter einfühlsamer Anleitung Techniken, die Ihnen ein müheloses, gesundes und überzeugendes Singen und Sprechen ermöglichen. Für Menschen, die im Beruf oder in ihrer Freizeit ihre Stimme besser nutzen und etwas für ihr Selbstbewusstsein tun möchten. Sie können uns gerne nach Ihrer Anmeldung Ihre "Wunsch-Uhrzeit" nennen.

Kursnummer 241-5504-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 169,00
Dozent*in: Christiane-Maria Vetter
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Wie veröffentliche ich mein Buch?
So. 03.03.2024 10:00
Starnberg

Sie schreiben Romane, Gedichte, Sachbücher oder Memoiren? Und sie würden diese Texte gerne gedruckt sehen? Dieser Kurs bietet Orientierung in der heutigen Verlagslandschaft und zudem optimale Lösungen für individuelle Publikationsbedürfnisse. Das Internet macht es möglich, das eigene Buch kostengünstig zu verlegen. Inhalte: Überblick über die Verlagslandschaft / Fragen zu Form und Druck / Verlagsvertrag / Informationen zum Druckkostenzuschussverlage / Print-on-demand-Verlage / Selfpublishing.

Kursnummer 241-5414-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Günther Fetzer
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Acrylmalerei
Mo. 04.03.2024 17:00
Starnberg

Wie beim ersten Klavierunterricht wird es anfangs noch etwas holprig sein. Aber mit der richtigen Technik und etwas Übung wird Ihre Malerei, wie ein Akkord, immer mehr Klang bekommen. Sie erlernen die Anwendung und Möglichkeiten der verschiedenen Materialien und deren grundlegende Techniken. Insbesondere werden Sie die fantastische Vielfalt der Acrylmalerei austesten. Ob flüssig wie Aquarell, cremig wie Öl oder pastos wie Kreiden. Genial, was Sie mit so ein bisschen Farbe alles anstellen können! Ob altmeisterliche Technik, impressionistisch, abstrakt oder expressionistisch - den vielfältigen Pinselduktus gilt es zu erforschen und in Ihre Handschrift zu übersetzen. Nebenbei lernen Sie vieles über Farben und deren Ausmischungen sowie kompositorische Grundlagen und die künstlerische Gestaltung im Bild. Sie arbeiten nach Naturstudien, Vorlagen aus der Kunstgeschichte und eigens entwickelten Ideen. Bringen Sie gerne Ihre Skizzen mit. Dieser Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: Bleistift HB, Spitzer, Radiergummi, Aquarellstifte, Skizzenpapier, Pinsel (flach und rund in verschiedenen Größen), Wasserbehälter, Mallappen, Pappteller, Acrylfarben: jeweils warmes und kaltes Gelb, Rot, Blau sowie Weiß und Schwarz, Acrylpapier. Für spezielle Materialien wie z.B. Malmittel sowie Kopien sind € 5,- direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen. Alles weitere wird im Kurs besprochen.

Kursnummer 241-5112-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Acrylmalerei
Mo. 04.03.2024 19:00
Starnberg

Wie beim ersten Klavierunterricht wird es anfangs noch etwas holprig sein. Aber mit der richtigen Technik und etwas Übung wird Ihre Malerei, wie ein Akkord, immer mehr Klang bekommen. Sie erlernen die Anwendung und Möglichkeiten der verschiedenen Materialien und deren grundlegende Techniken. Insbesondere werden Sie die fantastische Vielfalt der Acrylmalerei austesten. Ob flüssig wie Aquarell, cremig wie Öl oder pastos wie Kreiden. Genial, was Sie mit so ein bisschen Farbe alles anstellen können! Ob altmeisterliche Technik, impressionistisch, abstrakt oder expressionistisch - den vielfältigen Pinselduktus gilt es zu erforschen und in Ihre Handschrift zu übersetzen. Nebenbei lernen Sie vieles über Farben und deren Ausmischungen, sowie kompositorische Grundlagen und die künstlerische Gestaltung im Bild. Sie arbeiten nach Naturstudien, Vorlagen aus der Kunstgeschichte und eigens entwickelten Ideen. Bringen Sie gerne Ihre Skizzen mit. Der Kurs wird falls erforderlich auf Online-Unterricht umgestellt. Bitte mitbringen: Acrylfarben: jeweils warmes und kaltes Gelb, Rot, Blau sowie weiß und schwarz, Acrylpapier. Für spezielle Materialien wie z.B. Malmittel sowie Kopien sind € 5,- direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen. Alles weitere wird im Kurs besprochen.

Kursnummer 241-5113-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
"Ihr Auftritt!" Die Stimme - Ihre Visitenkarte - Workshop für die Sprechstimme
Di. 05.03.2024 17:00
Seefeld

In diesem Workshop lernen Sie unter professioneller und einfühlsamer Leitung, wie Sie mit einer gut genutzten und gesund geführten Sprechstimme überzeugend wirken, denn: Wie Sie sprechen, so werden Sie wahrgenommen.

Kursnummer 241-5504-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Christiane-Maria Vetter
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Freies Malen: Die Ausdruckskraft der Farben und Formen
Mi. 06.03.2024 09:00
Starnberg

Die Entstehung eines Bildes beginnt bei unseren Empfindungen und Ideen. Am Anfang ist alles offen, der weiße Malgrund färbt sich, dann kommt der Zeitpunkt, an dem Entscheidungen immer genauer getroffen werden müssen, weil die erste Komposition beim Malen entstanden ist. Das Motiv, die Räumlichkeit und der Farbklang bilden das Grundgerüst des Bildes. Es gibt Gestaltungsrichtlinien und Gesetze der Stimmigkeit. Schwerpunkte dieses Kurses werden, neben Grundlagen des bildnerischen Gestaltens, der Umgang mit Farbe und die Förderung der persönlichen Ausdruckskraft sein. Der Farbkreis ist ein einfaches Hilfsmittel, vergleichbar mit einer Tonleiter in der Musik. Wir erforschen Harmonie und Disharmonie, um die sehr persönlichen Klang- und Ausdrucksräume zu finden. Jede Ausgangssituation ist möglich - sowohl gegenständliches, als auch abstraktes Arbeiten aus der Vorstellung heraus.

Kursnummer 241-5100-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 162,00
Dozent*in: Dörthe Fürbeck
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Freies Malen: Die Ausdruckskraft der Farben und Formen
Mi. 06.03.2024 18:30
Starnberg

Die Entstehung eines Bildes beginnt bei unseren Empfindungen und Ideen. Am Anfang ist alles offen, der weiße Malgrund färbt sich, dann kommt der Zeitpunkt, an dem Entscheidungen immer genauer getroffen werden müssen, weil die erste Komposition beim Malen entstanden ist. Das Motiv, die Räumlichkeit und der Farbklang bilden das Grundgerüst des Bildes. Es gibt Gestaltungsrichtlinien und Gesetze der Stimmigkeit. Schwerpunkte dieses Kurses werden, neben Grundlagen des bildnerischen Gestaltens, der Umgang mit Farbe und die Förderung der persönlichen Ausdruckskraft sein. Der Farbkreis ist ein einfaches Hilfsmittel, vergleichbar mit einer Tonleiter in der Musik. Wir erforschen Harmonie und Disharmonie, um die sehr persönlichen Klang- und Ausdrucksräume zu finden. Jede Ausgangssituation ist möglich - sowohl gegenständliches, als auch abstraktes Arbeiten aus der Vorstellung heraus.

Kursnummer 241-5101-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 162,00
Dozent*in: Dörthe Fürbeck
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
"Vom König Erl und vom Heideknaben, von der Brück' am Tay und vom toten Soldaten" - Gespenster und Schauerballaden
Fr. 08.03.2024 18:00
Tutzing

Kursnummer 241-5001-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Alexander Netschájew
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Richtig zeichnen und malen lernen
Di. 12.03.2024 09:30
Starnberg, Pfarrzentrum St. Maria, Mühlbergstr. 6

"Aller Kunst muss das Handwerk vorausgehen." (Johann Wolfgang von Goethe) Wer erst einmal mit einem guten Basiswissen über Mal- und Zeichentechniken sowie fundierte Materialkenntnisse verfügt, wird sehen, dass es hier keine Grenzen gibt. Mit gezielten Übungen wird sich Ihr Bild wie von selbst entwickeln. Aber wie setze ich nun meine erlernten handwerklichen Fertigkeiten im Bild um? Kompositorische Grundlagen wie Raum & Perspektive, Form & Farbe als auch Licht & Schatten sind hierfür wichtige Gestaltungselemente, welche Sie in spannende Verhältnisse zu setzen lernen. Sie experimentieren mit allen Mitteln, wie beispielsweise Graphit, Aquarellstiften, Pastellkreiden, Tusche, Acrylfarben und vielem mehr, die Sie mittels Landschaft, Stillleben und Figur umsetzen. Sie lernen des Weiteren Mischtechniken kennen, um Ihnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Bild aufzuzeigen. Nichts ist spannender als die Entstehung eines Bildes. Bitte mitbringen: Bleistifte HB, 2H, 2B, 4B, Spitzer, Radiergummi, Skizzenpapier. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen. Für Kopien sind € 6,- direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen.

Kursnummer 241-5120-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 198,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Goldschmieden für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Do. 14.03.2024 19:00
Starnberg

Aus hochkarätigem Material wie Gold, Platin und Sterlingsilber fertigen Sie Ihren individuellen Schmuck. Vom Kursleiter werden Sie bei eigenen Entwürfen unterstützt und in die Grundtechniken des Goldschmiedens eingeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gold, Silber und Edelsteine sind beim Kursleiter erhältlich und werden nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

Kursnummer 241-5225-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 87,00
Dozent*in: Thomas Proft
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Ausstellungseröffnung: Jecheskiel David Kirszenbaum (1900-1954) Karikaturen eines Bauhausschülers zum Zeitgeist der Weimarer Republik
Fr. 15.03.2024 18:00
Pöcking, Beccult Kulturzentrum, Foyer
Karikaturen eines Bauhausschülers zum Zeitgeist der Weimarer Republik

Anlässlich der aktuellen Lage in Nahost und antisemitischer Ereignisse in Europa zeigt die Volkshochschule StarnbergAmmersee in Kooperation mit dem beccult Pöcking eine Ausstellung zu den Arbeiten von Jecheskiel David Kirszenbaum. Den Lebensweg des Künstlers kennzeichnen kaum vorstellbare kulturelle Brüche: Vom polnischen Schtetl kommt er 1920 als Bergmann ins Ruhrgebiet und geht von dort an das Bauhaus nach Weimar. Als junger Mann erlebt er zunächst die Roaring Twenties in Berlin wie auch den Niedergang der Weimarer Demokratie und dokumentiert dies mit den Mitteln des Karikaturisten. Nach der Flucht nach Paris 1933 erfährt er zuerst Anerkennung in der Pariser Kunstszene und muss dann Lageraufenthalte und die Ermordung seiner Frau in Auschwitz ertragen. Nach dem Kriegsende gelingt ihm dann noch einmal ein künstlerischer Neuanfang. Die Ausstellung widmet sich den Karikaturen von Kirszenbaum, ergänzt diese durch Zeitzeugnisse und Fotos und gibt Erläuterungen zu seinen Arbeiten und den politischen, gesellschaftlichen und persönlichen Umständen zur Zeit ihrer Entstehung. J.D. Kirszenbaum ist ein herausragendes Beispiel eines verfemten Künstlers, dem eine große Zukunft vorausgesagt wurde, der unter der Naziherrschaft litt und dessen Schaffen nur dank des Engagements seines Großneffen und engagierter Freundinnen und Freunde sowie verschiedener Einrichtungen wie dem Goethe-Institut vor dem Vergessen bewahrt werden konnte. Die Ausstellung kann bis 19.3.2024 besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Kursnummer 241-5021-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: M.A. Stefan Müller
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Goldschmiede-Workshop für alle
Sa. 16.03.2024 10:00
Herrsching am Ammersee

Zangen, Feilen, Hammer und Sägen sind die notwendigen Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Idee verwirklichen können. Sie bearbeiten Metall oder Wachs - je nach Ihrem Entwurf. Vorkenntnisse sind nicht nötig, allerdings brauchen Sie etwas Geduld, um die grundlegenden Techniken des Goldschmiedens zu erlernen. Es werden keine Arbeitsvorlagen oder Modelle gestellt, Ihre eigene Idee wird umgesetzt. Ein individuelles Schmuckstück - matt oder poliert - ist der Lohn. Materialkosten (Silber) werden nach Gewicht extra berechnet und im Kurs abgerechnet. Bitte mitbringen: Getränk und ggf. Brotzeit

Kursnummer 241-5219-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,00
Dozent*in: Henriette Barthels
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Holzbildhauerei
Sa. 23.03.2024 09:00
Starnberg

In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in die Holzbildhauerei und stellen ein eigenes Werk aus Holz her. Sie lernen wichtige Grundbegriffe kennen und probieren Techniken aus. Dazu erhalten Sie Anleitungen im Umgang mit Schnitzmesser, Schnitzeisen und Klüpfel. Im Vordergrund steht die Freude, sich mit dem lebendigen Material Holz auszuprobieren und Ihre Kreativität und eigenen Ideen auszudrücken. Der Werkraum in Starnberg ist leider dauerhaft gesperrt. Ein Ersatzraum wird noch bekannt gegeben.

Kursnummer 241-5204-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 77,00
Dozent*in: Johannes Daniel Anzenhofer
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Goldschmieden - Intensivkurs
Sa. 06.04.2024 10:00
Starnberg

In diesem Kurs erlernen Sie die Grundtechniken des Goldschmiedens. Schon am ersten Tag gestalten Sie Ihren Schmuck in Gold, Platin oder Silber. Am zweiten Tag ermöglicht Ihnen das Sandgussverfahren, vielfältigste Formen zu gießen. Gold, Silber und Edelsteine sind beim Kursleiter erhältlich und werden nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

Kursnummer 241-5227-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 107,00
Dozent*in: Thomas Proft
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Goldschmieden für alle
Di. 09.04.2024 18:00
Herrsching am Ammersee

Zangen, Feilen, Hammer und Sägen sind die notwendigen Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Idee verwirklichen können. Sie bearbeiten Metall oder Wachs - je nach Ihrem Entwurf. Vorkenntnisse sind nicht nötig, allerdings brauchen Sie etwas Geduld, um die grundlegenden Techniken des Goldschmiedens zu erlernen. Es werden keine Arbeitsvorlagen oder Modelle gestellt, Ihre eigene Idee wird umgesetzt. Ein individuelles Schmuckstück - matt oder poliert - ist der Lohn. Materialkosten (Silber) werden nach Gewicht extra berechnet und im Kurs abgerechnet. Bitte mitbringen: Getränk und ggf. Brotzeit

Kursnummer 241-5220-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Henriette Barthels
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Acrylmalen für alle
Mi. 10.04.2024 18:30
Herrsching am Ammersee

Acrylmalerei ist einfacher zu erlernen als Öl und Aquarell. Nicht nur deswegen erfreut sich die Technik großer Beliebtheit. Nach einer Einführung in die Acrylmalerei und Farbenlehre werden wir Acrylfarben kennen und mischen lernen, Übungen zu Farbverläufen machen und nach berühmten Vorbildern malen.

Kursnummer 241-5111-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,00
Dozent*in: Gudrun Schlemmer
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Kunsthistorischer Spaziergang in Murnau: Gabriele Münter und der Blaue Reiter
Fr. 12.04.2024 13:00

Im Herzen des Blauen Landes wurde um 1911 der Blaue Reiter als Künstlergruppe der Klassischen Moderne von Franz Marc zusammen mit Wassily Kandinsky begründet. In Murnau verzückt Kunstinteressierte das kleine Münter-Haus an der Kottmüllerallee, das Gabriele Münter auf Drängen ihres Lehrers und Lebensgefährten Kandinsky 1909 erworben hat. Hier ließ man sich - gemeinsam mit Freunden wie Alexej von Jawlensky, Marianne von Werefkin oder dem Komponisten Arnold Schönberg - nur zu gerne zu völlig neuen Formen der Kunst inspirieren. Dabei hat Gabriele Münter zahlreiche Spuren hinterlassen, die Sie bei dieser Themenführung kennenlernen werden. Eine Führung im Münter-Haus als Gruppe ist in diesem Rahmen nicht möglich. Stationen: Rathaus- Mariensäule - Kirche Maria Hilf - Münterplatz - Schloß - Kirche St. Nikolaus/Münter Grab - Münter-Haus (vorbehaltl. Änderungen) Treffpunkt: vor dem Rathaus

Kursnummer 241-5018-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Franziska Tusch
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
"Ihr Auftritt!" Die Stimme - Ihre Visitenkarte
Fr. 12.04.2024 13:30
Starnberg
Die Stimme - Ihre Visitenkarte

An vier aufeinander folgenden Freitagen erarbeiten Sie in jeweils 45 Minuten unter einfühlsamer Anleitung Techniken, die Ihnen ein müheloses, gesundes und überzeugendes Singen und Sprechen ermöglichen. Für Menschen, die im Beruf oder in ihrer Freizeit ihre Stimme besser nutzen und etwas für ihr Selbstbewußtsein tun möchten. Sie können uns gerne nach Ihrer Anmeldung Ihre "Wunsch-Uhrzeit" nennen.

Kursnummer 241-5505-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 169,00
Dozent*in: Christiane-Maria Vetter
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Hinter den Kulissen – Führung durch die Magazine der Bayerischen Staatsbibliothek
Fr. 12.04.2024 16:00
München, Bayerische Staatsbibliothek

Als Universalbibliothek mit einem Bestand von Weltgeltung ist die Bayerische Staatsbibliothek eine der größten und bedeutendsten in Europa. In dieser touristischen Führung möchten wir interessierten Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen: In einem informativen Gang durch unsere Magazine erleben Sie die Dimensionen der Bibliothek hautnah und erfahren viel Interessantes über ihre einzigartigen Bestände. Treffpunkt ist der Fuß der großen Treppe in der Eingangshalle der Bibliothek (hinter den Glastüren). Bitte bringen Sie Ihre Jacken und Taschen vorab in den Schließfächern unter (€ 1,- oder € 2,- Pfand). Während der Führung werden wir viele Meter zu Fuß zurücklegen und sehr viele Treppen steigen. Auf Grund der baulichen Gegebenheiten ist die Hausführung leider nicht barrierefrei.

Kursnummer 241-1830-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bayerische Staatsbibliothek
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Schreibwerkstatt: Ein kreatives Wochenende im Kloster Bernried
Fr. 12.04.2024 18:00

Kaum jemand, der nicht schon mal einen Fall von Commissario Brunetti gelesen oder im Fernsehen verfolgt hätte. Zusammen mit dem dreiunddreißigsten Buch über ihn hat die amerikanisch-schweizerische Schriftstellerin Donna Leon auch eine Art Autobiographie zusammengestellt, ein "Leben in Geschichten". Klar geht daraus hervor, was es zum Schreiben braucht: Wissen und Fantasie. So führt beim Gärtnern ihre Beobachtung von Bienen zu Lektüre und immer mehr Kenntnissen, bis diese schließlich "mein neues Buch bevölkerten, obwohl ich noch gar keine Ahnung hatte, welche Rolle sie darin spielen sollten." Dazu kommen Beobachtungen, die sich täglich und überall machen lassen. Auf ihren häufigen Fahrten zwischen Italien und der Schweiz behält die Autorin etwa im Gotthardtunnel "die Protagonisten des Dramas im Auge, das ich gerade so eifrig zusammenbastle". Für unser kreatives Wochenende nehmen wir aber noch einen Hinweis auf, den auf die Geschichten. Man kann sie schreiben/lesen, und man kann sie erzählen/anhören. Die ganz und gar analoge Kunst des freien mündlichen Erzählens findet im digitalen Zeitalter ein immer größeres Interesse sowie in Literaturhäusern und Theatern ein wachsendes Publikum. Man kann sie für sich entdecken und üben. Dabei lässt sich auch erkunden, welche Rückwirkung Erzählen und Schreiben aufeinander haben. Für das eine wie das andere erproben wir in diesem Seminar einige Techniken. Ein Wochenende im Kloster stellt dafür einen wunderbaren Rahmen, unser Arbeitsraum wird uns Schreibstube und Bühne zugleich werden. Mitzubringen ist allein das, womit man gerne schreibt, am besten einfach nur Stift und Papier. Geschichten können einen Moment bereichern oder ein Leben prägen: Donna Leon war 50 Jahre alt, als eine Geschichte sie dazu brachte, sich an einem Krimi zu versuchen... Die Kursgebühr beinhaltet 2 ÜN im EZ mit VP (inkl. Kaffee und Kuchen), Du/WC. DZ auf Anfrage. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie vegetarisch/vegan essen. Beginn: Fr, 12.04.2024, 18.00 Uhr (mit dem Abendessen ), Ende: So., 14.04.2024  ca. 13:00 Uhr (nach dem Mittagessen) Kloster Bernried Es gelten gesonderte Stornobedingungen! Ab 3 Wochen vor Kursbeginn 50 % der Kursgebühr, ab 14 Tage vor Kursbeginn die volle Kursgebühr. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittversicherung. Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. März 2024. In Kooperation mit der vhs Penzberg.

Kursnummer 241-5411-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Anette Völker-Rasor
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Schreibwerkstatt - Entdecken Sie Ihr Talent!
Sa. 13.04.2024 10:30
Starnberg

Sie wollten schon immer gerne schreiben, konnten sich aber nie dazu aufraffen? Dann bietet Ihnen dieses Seminar die Chance, Ihren versteckten Fähigkeiten auf die Spur zu kommen. Kreatives Schreiben macht Spaß und erfordert keine Vorkenntnisse. Es hilft dabei, sich selbst zu entdecken und mehr über sich zu erfahren. Durch Kreativtechniken und leichte Übungen aus dem Gehirntraining entstehen im Seminar erste Texte zu unterschiedlichen Themen. Sie merken dabei schnell: Schreiben entspannt und macht einfach Freude. In einer lockeren Atmosphäre finden Sie in der Gruppe ohne Druck zu Ihrem individuellen Schreibstil. Aus allen Kreativmethoden können Sie diejenigen auswählen, die für Sie am besten passen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie das Schreiben in Ihrem Alltag verankern können.

Kursnummer 241-5410-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Elvira Plitt
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Shodō - Japanische Kalligraphie
Sa. 13.04.2024 13:00
Starnberg

Sie erlernen die japanische Schreibkunst Shodō, bei der die Kanji-Schriftzeichen mit Pinsel und Tusche auf Washi-Papier gebracht werden. Dabei werden besonders Konzentrationsvermögen und Kreativität gefördert, und Sie erhalten Einblicke in die japanische Kultur und Denkweise. Dieser Kurs richtet sich auch an alle Interessierten, nicht nur an jene, die Japanisch lernen oder lernen möchten. Material wird im Kurs gestellt.

Kursnummer 241-3831-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Darija Pompino
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Improtheater - Schnupper-Workshop
So. 14.04.2024 14:00
Starnberg

Improvisationstheater (kurz: Improtheater) ist Theaterspielen ohne vorbereiteten Text, also spontan aus dem Stegreif. Der Impuls zur Szene, etwa das Thema, der Ort, eine Beziehung oder die Körperhaltung, kommt vom "Publikum". Die Spielerinnen und Spieler, oft zu zweit, entwickeln daraus spontan kleine Szenen. Auf Basis vorgestellter Grundregeln und gemeinsamer Aufwärmspiele probieren wir uns an verschiedenen Szenen und Formaten aus. So kann jeder Improtheater kennen lernen und herausfinden, ob sich Lust auf mehr entwickelt, etwa einen Improtheater-Workshop oder -Kurs zu besuchen. Viele Elemente und Prinzipien aus der Praxis des Improtheaters lassen sich übrigens auch gewinnbringend im Alltag anwenden, sei es im professionellen oder im privaten Bereich. Aber Vorsicht: Suchtgefahr ist nicht ausgeschlossen!

Kursnummer 241-5002-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Dozent*in: Andreas Pirack
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Zeichnen und Aquarellieren
Mo. 15.04.2024 08:30
Starnberg

Das Geheimnis eines guten Aquarells liegt in der richtigen Dosierung des Wassers. Voraussetzung für diesen Kurs sind Freude am Malen und etwas Geduld. Das Akzeptieren von Zufällen, der Aufbau von Spannungen, genaue Beobachtung von Vorgaben, gleichzeitiges Vereinfachen und Weglassen bestimmen den Malprozess. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gefordert.

Kursnummer 241-5130-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
Dozent*in: Helmi Iwan
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Zeichnen und Aquarellieren
Mo. 15.04.2024 10:45
Starnberg

Das Geheimnis eines guten Aquarells liegt in der richtigen Dosierung des Wassers. Voraussetzung für diesen Kurs sind Freude am Malen und etwas Geduld. Das Akzeptieren von Zufällen, der Aufbau von Spannungen, genaue Beobachtung von Vorgaben, gleichzeitiges Vereinfachen und Weglassen bestimmen den Malprozess. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gefordert.

Kursnummer 241-5131-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
Dozent*in: Helmi Iwan
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Zeichnen und Aquarellieren
Mo. 15.04.2024 16:00
Starnberg

Das Geheimnis eines guten Aquarells liegt in der richtigen Dosierung des Wassers. Voraussetzung für diesen Kurs sind Freude am Malen und etwas Geduld. Das Akzeptieren von Zufällen, der Aufbau von Spannungen, genaue Beobachtung von Vorgaben, gleichzeitiges Vereinfachen und Weglassen bestimmen den Malprozess. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gefordert.

Kursnummer 241-5136-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
Dozent*in: Helmi Iwan
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Zeichnen und Aquarellieren
Mi. 17.04.2024 08:30
Starnberg

Das Geheimnis eines guten Aquarells liegt in der richtigen Dosierung des Wassers. Voraussetzung für diesen Kurs sind Freude am Malen und etwas Geduld. Das Akzeptieren von Zufällen, der Aufbau von Spannungen, genaue Beobachtung von Vorgaben, gleichzeitiges Vereinfachen und Weglassen bestimmen den Malprozess. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gefordert.

Kursnummer 241-5133-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 100,00
Dozent*in: Helmi Iwan
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Zeichnen und Aquarellieren
Mi. 17.04.2024 10:45
Starnberg

Das Geheimnis eines guten Aquarells liegt in der richtigen Dosierung des Wassers. Voraussetzung für diesen Kurs sind Freude am Malen und etwas Geduld. Das Akzeptieren von Zufällen, der Aufbau von Spannungen, genaue Beobachtung von Vorgaben, gleichzeitiges Vereinfachen und Weglassen bestimmen den Malprozess. Anfänger*innen und Fortgeschrittene sind hier gleichermaßen gefordert.

Kursnummer 241-5134-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 100,00
Dozent*in: Helmi Iwan
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich
Inside Bavaria – Ein Ausflug ins Innere der Bavaria mit der Kleingruppe
Do. 18.04.2024 14:00
Exkursion

Sie war ein technisches Wunderwerk ihrer Epoche. Wir werden uns mit der herausragenden Arbeit Ferdinand von Millers und der Münchner Erzgiesserei beschäftigen. Dazu untermalen kuriose Geschichten und Anekdoten unseren Besuch. Wir klettern in die große Dame und steigen bis in ihr Haupt. Treffpunkt: Am Fuß der Bavaria, oben an der Freitreppe

Kursnummer 241-1802-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Dozent*in: Petra Rhinow M.A.
Experimentelle Malerei: experimentell-kreativer Samstag
Sa. 20.04.2024 10:00
Starnberg
experimentell-kreativer Samstag

Bildnerische Arbeit mit Acrylfarben und das Spiel mit dem Experiment öffnen die Tür zum kreativen Potential. Wir folgen den eigenen Spuren auf dem Malgrund und lassen entstehen, was sich formen will. Immer neue Möglichkeiten eröffnen sich durch das Spiel der Intuition, mit Bewegung, Farbe, Form und Materialerkundung. Es gibt keinen Leistungsaspekt, die Entstehung aus sich selbst regiert das Tun. Wir loten aus, spüren der schöpferischen Urkraft nach, geben dem Zufall Raum und lassen uns überraschen, wohin er uns führt. Wir erfahren die Schöpferkraft mit Phantasie und Freude. Bitte mitbringen: reichlich Malgrund zum Experimentieren (Acrylpapier, mindestens DIN A2 und größer; evtl. Pappen, Malkartons oder große Leinwände); diverse Acrylfarbenflaschen (gelb, rot, blau, weiß, schwarz, beliebig mehr), Wachs- oder Ölpastellkreiden bzw. Caran d'Ache Kreiden wasservermalbar, Kreppband; Graphitstifte (6 B oder weicher); Mallappen, Küchenrolle, Pappteller, Pinsel dick, rund und flach in verschiedenen Größen; falls vorhanden diverse Spachteln, Kammspachteln, Rollen, Pipetten, Badwischer, evtl. Tapezierbürste, Becher zum Schütten von Farbe, Schnüre; evtl. Collagenmaterial, Bildausschnitte/Texte, Kleber/Leimbinder, evtl. organisches Material wie Stein, Holz, Pflanzen oder einen reizvollen Gegenstand - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kursnummer 241-5102-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Sigrid Meggendorfer
Vom schwimmenden Schloss zur segelnden „Rakete“ – Erkundung der Seenschifffahrt auf dem Gelände des Bayerischen Yachtclubs
So. 21.04.2024 10:00
Exkursion

Bereits im 17. Jahrhundert errichteten italienische Gondelbauer auf dem Gelände des Bayerischen Yachtclubs das wohl prächtigste Schiff, das der Starnberger See je gesehen hat. Von dieser Prunkgaleere gibt der Name des dortigen Bucentaur-Stadels bis heute Zeugnis. Später wohnte der höfische Schiffmeister im nahegelegenen „Bachhäusl“. Einem von ihnen, der einst mit James Cook um die Welt gesegelt war, gelang es sogar, eine erste Villa in Starnberg zu errichten, lange bevor andere Villenbesitzer und Großbürgerliche das Gelände des „Königlich Bayerischen Yachtclubs“ als „Lustsegler“ zu nutzen und genießen wussten. Treffpunkt: Eingang des Bayerischen Yachtclubs Die Führung findet bei jedem Wetter statt.

Kursnummer 241-1804-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Claudia Wagner
Dein Auftritt! Improtheater - Workshop
So. 21.04.2024 14:00
Starnberg

Improvisationstheater (kurz: Improtheater) ist Theaterspielen ohne vorbereiteten Text, also spontan aus dem Stegreif. Der Impuls zur Szene, etwa das Thema, der Ort, eine Beziehung oder die Körperhaltung, kommt vom "Publikum". Die Spielerinnen und Spieler, oft zu zweit, entwickeln daraus spontan kleine Szenen. Auf Basis vorgestellter Grundregeln und gemeinsamer Aufwärmspiele probieren wir uns an verschiedenen Szenen und Formaten aus. Der Workshop richtet sich an diejenigen, die bereits den Schnuppernachmittag besucht haben oder vergleichbare, erste Improtheater-Erfahrung haben. Im Workshop vertiefen und erweitern wir einzelne Techniken und Formate. Elemente und Prinzipien aus der Praxis des Improtheaters lassen sich übrigens auch gewinnbringend im Alltag anwenden, sei es im professionellen oder im privaten Bereich. Aber Vorsicht: Suchtgefahr nicht ausgeschlossen!

Kursnummer 241-5003-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Dozent*in: Andreas Pirack
Bodypercussion
Sa. 27.04.2024 10:00
Starnberg

Wir stampfen, klatschen, schnipsen, singen - kurz: Wir erzeugen zusammen einfache bis komplexe Rhythmen unter Einsatz unseres ganzen Körpers. Bodypercussion ist wunderbar simpel, spaßig und herausfordernd zugleich. Es fördert in besonderer Weise die ureigene Musikalität und Koordinationsfähigkeit, schafft Verbindung zwischen unserer rechten/linken Gehirn- und Körperhälfte. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, und das "Instrument" ist immer mit dabei.

Kursnummer 241-5614-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Johannes Daniel Anzenhofer
Nature Sketching: Mit Stift und Farbe die Natur entdecken
So. 28.04.2024 14:00
Herrsching

Bei einem Erlebnis-Spaziergang durch Frühlingswiesen in Andechs sammeln wir frische Blumen und Kräuter, über deren Wirkung uns Wildkräuter-Expertin Alexandra Harrer erzählen wird. Die Sketching-Motive lachen uns entgegen. Wir entdecken die Natur neu, indem wir sie genau betrachten und anschließend im vhs-Gebäude in Herrsching zu Papier bringen: Skizzieren, Zeichnen, Malen, Aquarellieren - unsere künstlerische Vorliebe beeinflusst die kreative Umsetzung. Mit verschiedenen Techniken und Materialien - wie z. B. Schwarz/Weiß, Bleistift, Filzstift, Kugelschreiber, Buntstifte, Aquarell - entsteht Schwarz-Weißes oder Buntes. Zeit und Ort Erlebnisspaziergang: 14:00 - 15:30 Uhr, Andechs, Klosterparkplatz hinten auf der Seite des Wohnmobilstellplatzes Zeit und Ort Nature Sketching: 16:00 - 18:00 Uhr, Herrsching, vhs-Gebäude Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Kursnummer 241-5123-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Gudrun Schlemmer
Theater am Tisch: Goethes Faust – Der Tragödie erster Teil
Mi. 01.05.2024 19:00
Starnberg

Keine Inszenierung ist so gut wie das Original. Befreit von aller Interpretationswut stellt Alexander Netschájew (Schauspieler, Regisseur und Intendant a.D.) das wohl berühmteste deutsche Drama vor. Erläuternd, erzählend und vor allem als lebendiges Hörspiel mit vielen Szenen und Monologen aus Goethes Dichtung, welches der Klassiker im Sturm und Drang bereits mit 23 Jahren begonnen hatte. Die Geschichte des Grüblers und mit dem Teufel paktierenden Gelehrten Dr. Heinrich Faust, der an der eigenen Unfähigkeit, die „Weltformel“ zu ergründen oder gar zu verstehen, verzweifelt und sich in eine Amour Fou stürzt und dabei die junge Frau sowie ihre Familie ins Verderben reißt. Erster Abend: „Das also war des Pudels Kern!“ – Die Gelehrtentragödie; Zweiter Abend: „Heinrich! Mir graut's vor dir.“ – Die Gretchentragödie

Kursnummer 241-5001-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Alexander Netschájew
Fürstlich und festlich – auf den Spuren der Starnberger Royals aus dem Haus Wittelsbach
Sa. 04.05.2024 10:00
Starnberg, Schloss Eingang Finanzamt

Über 700 Jahre saß in Bayern eine Familie auf dem Thron: Die Wittelsbacher. Sie regierten das Land als Herzöge, Kurfürsten und Könige und haben auch in Starnberg ihre Spuren hinterlassen. Ritterlich eroberten sie die einstige Burg, fürstlich feierten sie prunkvolle Feste auf dem größten Partyschiff, das je den See durchkreuzte und königlich ließen sie sich in den Schlössern nahe der Umgebung nieder. 1918 endet die Dynastie mit dem „Millibauern“ aus Leutstetten, doch noch heute begegnen wir ihnen an den Ufern des „Fürstensees“. Treffpunkt: Dampfersteg Starnberg Die Führung findet bei jedem Wetter statt.

Kursnummer 241-1809-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
Dozent*in: Dr. Claudia Wagner
"Ihr Auftritt!" Die Stimme - Ihre Visitenkarte - Workshop für die Singstimme
Di. 07.05.2024 17:00
Seefeld

In diesem Workshop lernen Sie unter professioneller und einfühlsamer Leitung, wie Sie mit einer gut genutzten und gesund geführten Singstimme immer "den richtigen Ton treffen".

Kursnummer 241-5502-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
Dozent*in: Christiane-Maria Vetter
Goldschmiede-Workshop für alle
Sa. 11.05.2024 10:00
Herrsching am Ammersee

Zangen, Feilen, Hammer und Sägen sind die notwendigen Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Idee verwirklichen können. Sie bearbeiten Metall oder Wachs - je nach Ihrem Entwurf. Vorkenntnisse sind nicht nötig, allerdings brauchen Sie etwas Geduld, um die grundlegenden Techniken des Goldschmiedens zu erlernen. Es werden keine Arbeitsvorlagen oder Modelle gestellt, Ihre eigene Idee wird umgesetzt. Ein individuelles Schmuckstück - matt oder poliert - ist der Lohn. Materialkosten (Silber) werden nach Gewicht extra berechnet und im Kurs abgerechnet. Bitte mitbringen: Getränk und ggf. Brotzeit

Kursnummer 241-5221-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,00
Dozent*in: Henriette Barthels
Richtig zeichnen lernen
Mo. 13.05.2024 17:00
Starnberg

"Aller Kunst muss das Handwerk vorausgehen." (Johann Wolfgang von Goethe) Wer erst einmal mit einem guten Basiswissen über Mal- und Zeichentechniken sowie fundierte Materialkenntnisse verfügt, wird sehen, dass es hier keine Grenzen gibt. Mit gezielten Übungen wird sich Ihr Bild wie von selbst entwickeln. Aber wie setze ich nun meine erlernten handwerklichen Fertigkeiten im Bild um? Kompositorische Grundlagen wie Raum & Perspektive, Form & Farbe als auch Licht & Schatten sind hierfür wichtige Gestaltungselemente, welche Sie in spannende Verhältnisse zu setzen lernen. Sie experimentieren mit allen Mitteln, wie beispielsweise Graphit, Aquarellstiften, Pastellkreiden, Tusche, Acrylfarben und vielem mehr, die Sie mittels Landschaft, Stillleben und Figur umsetzen. Sie lernen des Weiteren Mischtechniken kennen, um Ihnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Bild aufzuzeigen. Nichts ist spannender als die Entstehung eines Bildes. Bitte mitbringen: Bleistifte HB, 2H, 2B, 4B, Spitzer, Radiergummi, Skizzenpapier. Weitere Materialien werden im Kurs besprochen. Für Kopien sind € 6,- direkt bei der Kursleiterin zu bezahlen.

Kursnummer 241-5121-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 129,00
Dozent*in: Gisela Franzke
Loading...
31.05.24 01:18:10