Skip to main content

Ehrung und Verabschiedung des Vorstands der Volkshochschule

Bei einem Abendessen wurde der Vorstand der Volkshochschule Starnberger See e.V. für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Erwachsenenbildung ausgezeichnet. Der nun bald scheidende Vorstand hat nicht nur die vhs Starnberger See e.V. viele Jahre erfolgreich geführt, sondern die Volkshochschule auch durch die entscheidende Phase der Fusion gesteuert und den Start der neuen vhs StarnbergAmmersee begleitet.

Dem zu verabschiedenden Vorstand der vhs Starnberger See e.V. gehören an:

  • Tim Weidner, Erster Vorsitzender
  • Brigitte Grande, Zweite Vorsitzende
  • Elke Link, Dritte Vorsitzende
  • Winfried Wobbe, Schatzmeister
  • Karin Bergfeld, Schriftführerin

 

Tim Weidner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der neuen gemeinsamen Volkshochschule Starnberg Ammersee e.V. und Christine Loibl, vhs-Geschäftsleiterin haben den noch amtierenden Vorstand der vhs Starnberger See e.V. am Mittwoch, 19. Juli zu einem Abschiedsabend eingeladen.

Nach der Fusion der Volkshochschulen Starnberger See und Herrsching zur gemeinsamen vhs StarnbergAmmersee e.V. hat der Vorstand der bisherigen vhs Starnberger See ein Übergangsmandat bis ein hauptamtlicher Vorstand ernannt wird. Der Aufsichtsrat der neuen Volkshochschule trat bereits am 24. Mai ins Amt, am 31. Juli soll der hauptamtliche geschäftsführende Vorstand bestellt werden.

Bei einem gemeinsamen Abendessen in Feldafing dankte Tim Weidner den Vorständinnen und Vorständen für Ihr langjähriges Ehrenamt. Sie alle hatten das Vertrauen der Trägerkommunen für diese wichtige Aufgabe, die Erfüllung des öffentlichen Weiterbildungsauftrages. Tim Weidners eigener Start als Vorstandsvorsitzender im Oktober 2020 fiel mit der Corona-Pandemie in unruhige Zeiten. Bald folgten die ersten Fusionsgespräche, dann der Krieg gegen die Ukraine. Die Krisenbewältigung habe die vhs sehr gefordert. Und doch habe die Volkshochschule ihr Ziel erreicht: Bildung für alle zu sozial verträglichen Preisen. Tim Weidner betonte die Bedeutung, relevante und kontroverse Themen aufzugreifen. Volkshochschule arbeite interkulturell, vhs-Bildung müsse anregend und leicht zugänglich sein, die Volkshochschule müsse die Menschen gewinnen. Er dankt den Mitgliedern des Vorstands, die ihre Verantwortung sehr ernst genommen haben, sich in besonderer Weise eingesetzt und die vhs geprägt haben. Die Bürgerinnen und Bürger, die Dozentinnen und Dozenten, die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle sind ihnen zu großem Dank verpflichtet.

Als Anerkennung für ihre langjährige und engagierte Arbeit im Vorstand der vhs Starnberger See e.V. überreicht Tim Weidner Dankesurkunden. Elke Link, 3. Vorsitzende und Dritte Bürgermeisterin in Berg und Karin Bergfeld, Schriftführerin, Gemeinderätin und Kulturreferentin in Feldafing waren mit genau 15 Jahren am längsten im Amt. Mit der silbernen Ehrennadel und Ehrenurkunde des Bayerischen Volkshochschulverbandes erhielten sie eine besondere Auszeichnung. Tim Weidner dankt Brigitte Grande, die sich seit 2014 als 2. Vorsitzende und langjährige Kulturreferentin in Tutzing stark für die Belange und Weiterentwicklung der vhs eingesetzt hat. Er dankt ebenfalls Winfried Wobbe, Stadtrat in Starnberg, seit 2017 Schatzmeister und als Zahlenmensch prädestiniert für dieses Amt. Zuvor war Winfried Wobbe viele Jahre als Rechnungsprüfer für die vhs tätig. Auch der 1. Vorsitzende Tim Weidner wurde mit einer Urkunde geehrt. Die 2. Vorsitzende Brigitte Grande dankte ihm für sein großes Engagement und die sehr angenehme Zusammenarbeit im Gremium.

Für Tim Weidner, Vorsitzender des Aufsichtsrats und Elke Link, zweite stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats, geht die Arbeit im neuen Gremium Aufsichtsrat weiter. 

„An den schönsten Plätzen des Lebens eine Pause machen“ war der Abschluss von Tim Weidners Dankesrede. An dem lauen Sommerabend waren sich aber alle einig, dass ihr Engagement für die Volkshochschule nicht enden werde. Als Delegierte oder Beratende bleiben sie der Volkshochschule StarnbergAmmersee weiterhin verbunden.

 

Von links nach rechts: Tim Weidner, Brigitte Grande, Karin Bergfeld, Winfried Wobbe, Elke Link Copyright: vhs StarnbergAmmersee
20.02.24 22:20:47