Skip to main content

Ausbildung 2024

Mache bei uns Deine Ausbildung zur/-m Kauffrau/Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement!

Ausbildungsbeginn: September 2024

Gedenkfeier zur Erinnerung an den Todesmarsch Dachau

Samstag, 27.April 2024, 14.00 Uhr

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Gedenkfeier zur Erinnerung an den Todesmarsch Dachau, der vor 79 Jahren im Jahre 1945 auch durch Starnberg ging, am Pilgrim-Mahnmal des Landratsamtes Starnberg durchgeführt.
Am Samstag, den 27.April 2024, wird ab 14.00 Uhr mit Politikern, Schülern und Schülerinnen der Gymnasien Starnberg und Kempfenhausen, sowie Kirchenvertretern und der Musikschule Starnberg der damaligen Opfer gedacht.

Salsa Cubana

Sa. 27./So. 28.4.,15:00 Uhr

 Workshop für Anfänger*innen

Apple iPhone - Grundkurs

ab Mittwoch, 24.4., 18:00 Uhr, 2x

Skateboard-Kurs, 6 - 14 jährige

Samstag, 20.04., 11:00 Uhr

Darmgesund essen

Dienstag, 23.4., 19:00 Uhr, online

Outdoor-Yoga

ab Mittwoch, 24.4., 18:30 Uhr, 10x

Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der vhs statt.

Erste Hilfe Kurs

Samstag, 27.4., 9:00 Uhr

Chronische Schmerzen und Entzündungen

Mittwoch, 24.4., 19:00 Uhr

Die Kunst des "5-Minuten-Make up's"

Samstag, 27.4., 10:00 Uhr

Ihr Wunschkurs hat schon begonnen?

Oft ist ein späterer Einstieg noch möglich!

Bitte kontaktieren Sie uns.
info@vhs-starnbergammersee.de
081519731210

Was startet demnächst:

Loading...
Radom Raisting, Erdefunkstelle - Führung
Sa. 04.05.2024 13:00
Raisting

Die Erdefunkstelle Raisting, südlich des Ammersees, ist schon von weitem als eine besondere Landmarke erkennbar. Die riesigen Sattelitenschüsseln und die markante Kugel des Radoms laden zu einem Abstecher und einer kleinen Entdeckertour ein. Das Radom Raisting ist die letzte noch erhaltene Großantennenanlage aus den Anfängen der Nachrichtenübertragung mit Hilfe von Satelliten. Hier wurden schon seit den 60-iger Jahren Menschen und Kontinente miteinander verbunden und auch Geschichte geschrieben. Über die Erdefunkstelle Raisting flimmerten unter anderem die Live-Fernsehbilder der ersten Mondlandung 1969 und der Olympiade 1972 in München in die Wohnzimmer auf der gesamten Welt. Das Radom Raisting ist heute ein Industriedenkmal von herausragender nationaler Bedeutung und kann mit seinen Ausstellungen besichtigt werden. Darüber hinaus lädt ein weitläufiger Rundweg zu einer Wanderung durch die gesamte Erdefunkstelle Raisting ein. Bitte beachten Sie: Der Termin stand zum Zeitpunkt der Drucklegung noch unter Vorbehalt.

Kursnummer 241-1811-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Radom Raisting GmbH
Meine Nähmaschine - "das unbekannte Ding" - Teil 2 - Reißverschluss und Co.
Sa. 04.05.2024 13:30
Herrsching

Sie kennen sich an der Nähmaschine aus und haben schon Grundkenntnisse oder haben den Kurs "Meine Nähmaschine - das unbekannte Ding - Teil 1" besucht? Dann vertiefen wir in Teil 2 das Erlernte und wagen uns an einen Reißverschluss. Dafür schneiden wir ein gefüttertes Täschchen zu, werden eine Applikation aufnähen und den Reißverschluss einnähen. Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine mit Zubehör, Schere, Stecknadeln, Lineal, Kreide, Bortenreste, passendes Garn, Stoff 4x ca.18 x 25 cm Baumwollstoff (ohne Stretch!), 22 cm Reißverschluss und Schreibzeug; Nähmaschinennadeln, Reißverschlüsse, Aufbügelmotive und Vlieseline können auch im Kurs erworben werden.

Kursnummer 241-5211-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Manuela Wiedemann
Salsa Cubana - Aufbaukurs
Sa. 04.05.2024 15:00
Herrsching

Nachdem Sie im Anfängerkurs die verschiedenen Grundschritte der Salsa Cubana und auch schon erste Drehungen erlernt haben, können Sie im Aufbaukurs auf dem Erlernten aufbauen. Sie vertiefen die Grundkenntnisse, wiederholen bereits Gelerntes, üben neue Figuren und Drehungen und arbeiten an Feinheiten im Ausdruck.

Kursnummer 241-4333-A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
Dozent*in: Manuel Baró Miyares
Kreativer Schreibworkshop mit malerischen Elementen
So. 05.05.2024 10:00
Starnberg

Malen und Schreiben - kann man das kombinieren? Im Alltag schreiben wir kaum noch mit der Hand und genau hier wollen wir ansetzen, um schreiberisch-malerisch unseren eigenen Schreibstil zu schärfen. Egal, ob der Füller unser liebstes Schreibwerkzeug ist, der Bleistift, der Tintenroller oder der gute alte Kuli - tatsächlich ist es manchmal spannend, bestimmte Worte und Texte mit ganz verschiedenen Stiften auszuprobieren. Was fühlt sich wie an? Was eröffnet welche Ebenen des Ausdrucks und der Wahrnehmung? In diesem Workshop werden wir beispielsweise über unsere Haare schreiben, über einen Ort, den wir zweimal besucht haben oder mit persönlichen Erinnerungen literarisch spielen. Zwischendurch greifen wir zu Pastellkreide und Papier und dürfen malen. Dies wird unsere kreativen und handwerklichen Kompetenzen stärken, damit wir wirklich sehen, was vor unseren Augen liegt oder wiederfinden, was wir vergessen geglaubt haben. Diverse Schreib- und Malutensilien können selbst mitgebracht oder von der Kursleitung ausgeliehen werden. Die Kursleitung zum Schreiben: Wie gehe ich beim Schreiben am besten vor? Womit fange ich an, wenn ich einen Text schreiben möchte? Welche Prozesse führen mich zu meinem Produkt?  Oft schreibe ich Textteile, von denen ich nicht weiß, ob sie in das Schreibprojekt gehören, an dem ich gerade arbeite. Oder ich habe Phasen, in denen ich, statt weiter zu schreiben, exzessiv bereits fertig gestellte Abschnitte überarbeite. Und es passiert mir durchaus, dass ich kurz vor einer Deadline doch noch einmal anfange, zu recherchiere. Das mag nicht unbedingt der effektivste Weg sein – aber ist er deshalb falsch? Nein! Es gibt Autoren die ganz ohne Planung und aus dem Bauch heraus schreiben, wie André Breton. Der Gegenpol dazu sind Autoren, die ihre Texte bis zu den einzelnen Formulierungen hin im Kopf planen, so dass der Schreibprozess schließlich nur noch ein Niederschreiben ist. Vertreter dieser Kategorie sind z.B. Franz Kafka und Hermann Hesse. 

Kursnummer 241-5409-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Gudrun Holtz
Sicherheit für Stand-Up-Paddler
So. 05.05.2024 14:00
Starnberg, Strandbad im Seebad, Strandbadstr. 17

Wie spannend und informativ das Thema Sicherheit beim Wassersport sein kann, erleben Stand-Up-Paddler bei der Infoveranstaltung "Safe on SUP" im SUP Club Starnberger See in Kooperation mit der Wasserwacht Starnberg und der vhs StarnbergAmmersee. Man lernt, sich und anderen zu helfen und die Veranstaltung soll dazu beitragen, dass es zu weniger Konflikten oder Unfällen auf dem See kommt. Die Theorie mit 10 SUP Regeln und der praktische Teil bieten selbst für erfahrene Paddler neue Tipps rund um die Themen Wetter, Ausrüstung, Bekleidung, Umweltschutz, Netiquette, Einschätzung der eigenen Skills, sowie Tourenplanung mit Befahrungsregeln. Abgerundet wird dies durch die praktische Übung von Rettungstechniken auf dem Wasser, falls ein Stehpaddler nicht mehr bei Kräften oder sogar bewusstlos ist. Auch wassersportspezifische Beeinträchtigungen der Gesundheit werden aufgegriffen. Spannend wird es immer, wenn Fragen an die Wasserwacht gestellt werden können und von Rettungsaktionen berichtet wird.

Kursnummer 241-4365-S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Eliane Droemer
Loading...

Kurs-Highlights

Ausbildung 2024

Mache bei uns Deine Ausbildung zur/-m Kauffrau/Kaufmann (w/m/d) für Büromanagement!

Ausbildungsbeginn: September 2024

vhs NEWS

Aktion „Zeit für Menschenwürde, Demokratie und Toleranz!“

Internationaler Tag gegen Rassismus - Der Starnberger Dialog verteilte Grundgesetze

Weiterlesen
Ausstellungseröffnung: Jecheskiel David Kirszenbaum

Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik

Weiterlesen
Machen die Algorithmen uns klüger? Menschliches Denken und Künstliche Intelligenz

Die Volkshochschule StarnbergAmmersee und das Kulturreferat der Gemeinde Feldafing haben die Wissenschaftsjournalistin und Philosophin Dr. Manuela Lenzen zu einem Vortrag- und Diskussionsabend am 9. März nach Feldafing eingeladen.

Weiterlesen
18.04.24 22:31:52